Lexikon zu verschiedenen Maler-Themen

Zurück zur Lexikonübersicht

Lexikon zu den verschiedenen Bodenbelagsarten

Kork

Kork

Ein Korkboden ist die Grundlage für stilvollen und bezahlbaren Wohnkomfort. Kork muss auch nicht immer nur aussehen, wie der bekannte Weinkorken. Mittlerweile sind unzählige Varianten erhältlich.

Durch seine Eigenschaften wie Elastizität, Strapazierfähigkeit (Kindergartentest), erstklassige Wärme- und Schallisolierung eignet sich Kork für alle Räume im Innenbereich. Egal ob für Bäder, Flure, Küchen, Kinder-, Wohn-, Schlafzimmer, Praxis- oder Büroräume unsere Korkböden sind vielfältig und individuell und bereiten Ihnen jahrelang Freude.

Ein paar Variationen in Kork:
Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne Verschiedene Kork-Töne

Laminat

Laminat

Laminatfußböden bestehen aus einer hochverdichteten Holzfaser- oder Spanplatte und werden mit verschiedenen Dekorfilmen aus Papier und Melaminharzen beschichtet. Diese Schichten werden unter Temperatur und Druckausgehärtet. Daraus entstehen hochbeständige und verschleißfeste Beschichtungen. Die Materialien enthalten keine Holzschutzmittel oder sonstige Schwermetalle.

Die typischen Holztöne Eiche, Buche oder Ahorn geben dem Raum eine warme Atmosphäre.
Die Vielfalt der Farben ermöglicht gerade für den Ladenbau interessante Bodeneffekte, welche das Erscheinungsbild des Raumes markant unterstreichen. Selbst Steinoberflächen oder naturgetreue Korknachbildungen können eingesetzt werden.
Der Trend geht zu dunkleren Tönen. Dabei können die Dekore auch "gebraucht" erscheinen, um dem Ambiente den richtigen Rahmen zu verleihen.

Linoleum

Linoleum Linoleum

Linoleum ist ein reines Naturprodukt aus nachwachsenden Rohstoffen, bestehend aus Leinöl, Holz, Kork- und Kalksteinmehl, Farbpigmenten sowie Jutegewebe. Aufwendige Untergrundvorbehandlungen entfallen, alte Beläge können belassen werden und die Räume dadurch schnell wiederverwendet werden. Ein Plus im Mietwohnungsbereich. Mit seinen harmonisch aufeinander abgestimmten Farben sind Musterverlegungen und farbliche Variationen leicht verwirklichbar. Linoleum ist ein strapazierfähiger und pflegeleichter Boden.

Parkett

Parkett

Fertigparkett-Elemente werden industriell hergestellt und sind fertig oberflächenbehandelt. Nach der Verlegung bedürfen sie keiner weiteren Nachbehandlung.

Sie können aus Massivholz oder furnierten Holzwerkstoffen bestehen. Je nach Konstruktion werden die Elemente schwimmend, d. h. ohne feste Verbindung mit der tragenden Unterkonstruktion verlegt oder sie werden mit dem Unterboden durch Klebung oder Nagelung verbunden.

Die exakte Vorfertigung der Elemente garantiert eine vollkommen ebene Fußbodenfläche. Durch die bereits bei der Herstellung vorgenommene Oberflächenbehandlung kann der Fußboden bei schwimmender Verlegung sofort belastet und begangen werden.

PVC

PVC

Für stark genutzte Räume und für Objekträume werden meistens PVC Beläge verwendet. Sie bekommen selbstverständlich auch leitfähige Beläge für Operationssäle bzw. Behandlungsräume in Arzt-Praxen und computerbesetzten Räumen.

Weiterhin erhalten Sie auf Wunsch alle Beläge mit ökologischen Materialien verlegt, sofern dies technisch möglich ist. Auch eine Verlegung auf Heizestrich ist möglich.

PVC Planken z.B. in Holzoptik

PVC Planken in Holzoptik

Hochwertige Nachbildungen von Holz-Maserungen, stilvolle Holz-, Parkett-Optiken. Kollektionen, passend zu vielen Stilen im edlen Holz-Design. Diese sehr abriebfesten, hochwertigen Design PVC / Vinyl Bodenbeläge sind optisch kaum noch vom Parkett zu unterscheiden.

Das Material wird direkt auf dem vorbehandelten und glatt gespachtelten Unterboden verklebt und trägt daher nicht auf, es müssen keine Türen ausgetauscht oder gekürzt werden. In Verbindung mit hochwertigen Fußleisten ist der Gesamteindruck von dem von Echtholz kaum zu unterscheiden.

Je nach dem, für welche Marke und für welches Design sie sich entscheiden, bestehen die Designbeläge entweder aus Fliesen oder aus Planken. Dabei werden die Planken und Fliesen grundsätzlich vollflächig verklebt. Wir empfehlen Ihnen, dieses von einem Profi vornehmen zu lassen. Wer bereits Erfahrung mit dem Verlegen von Designbelägen hat oder sich zutraut, ihn selber zu verlegen, dem empfehlen wir zum Beispiel selbstklebende Designbeläge. Besondere Gestaltungswünsche, zusätzliche Fugen usw. sind bei einem Designbelag fast grenzenlos möglich. Fragen Sie uns hierzu am besten direkt und persönlich. Denn als professioneller Verlegebetrieb und Fachhandel haben wir bereits umfangreiche Erfahrungen und Know-How gesammelt und stehen Ihnen damit gerne jederzeit beratend zur Verfügung.

PVC Fliesen-Optik

PVC Fliesen-Optik

Hochwertige Nachbildungen von Fliesen-Optiken. Diese sehr abriebfesten, hochwertigen Design PVC / Vinyl Bodenbeläge sind optisch kaum noch vom echten Fliesen zu unterscheiden. Der Vorteil ist z.B. der geringere Verlegeaufwand und die geringere Materialstärke (z.B. unter Türen).

Die nahezu unbegrenzten Möglichkeiten heutiger Designbeläge erlauben ein spannendes Spiel mit dem Material. So gibt es Nachbildungen von Stein- und Mosaikböden, die dem Original täuschend ähnlich sehen oder auch fotografische Darstellungen steiniger Böden oder Fliesen, die nicht nachahmen wollen, sondern in ihrem Ausdruck rein gestalterisch sind.

Sisal

Sisal

Sisalteppiche gehören zur Gruppe der Hartfaserteppiche. Materiallieferant für dieses Produkt ist die Sisalagave.

Wegen der hohen Reißfestigkeit und ihrer leuchtenden Farben verwendet man das aus Sisal gesponnene Garn für Treppen- und Korridorläufer, Matten, Bahnen-Auslegeware auch besonders dort, wo neben hoher Verschleißfestigkeit eine besondere Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit erwartet wird.

Pflegeleichtigkeit, absolute Sicherheit gegen Mottenfraß und Haltbarkeit sind die wichtigsten Eigenschaften von Sisalteppichen.

Teppich

Teppich

Sie erhalten alle Markenteppich Fabrikate deutscher und europäischer Hersteller. Sie finden bei uns Teppichböden von einfacher Art bis hin zum luxuriösen Woll-Teppichboden. Alle vorgenannten Teppichböden verlegen wir auch auf Heizestrich.
Wir verlegen Ihren Teppich auf Wunsch auch in Intarsientechnik (siehe Bild), wobei zwei oder mehr Teppiche fast beliebig kombiniert werden können.

Teppichgestaltung

Wir fertigen Ihren Wunschteppich aus Neuseelandwolle. Sie wählen aus einem Musterbuch die Form und das Muster des Teppichs. Dann bestimmen Sie die Farben und die Größe des Teppichs und schon haben Sie Ihren individuellen Teppich, optimal passend zu Ihrer Einrichtung.


Trotz sorgfältiger Recherchen können wir Fehler oder Irrtümer nicht immer ausschließen. Daher übernehmen wir für alle gemachten Angaben keine Gewähr.